TRIO SÈRÈNADE erhielt ein Konzertstipendium der Werner Richard – Dr. Carl Dörken-Stiftung für 2019/2020

Unprätentiös stellt sie sich in den Dienst der Musik, als Entdeckerin wie als ihre Entdeckungen präsentierende Musikerin.
[Oliver Fraenzke, Dezember 2017]

Die Konzertpianistin Violina Petrychenko setzte dem galizischen Komponisten Vasyl Barvinsky,…ein Denkmal.
RP-Online. November 2018

„Es ist großartig, wenn sich einzelne Pianisten wie hier nun die ukrainische Pianistin Violina Petrychenko um das Erbe eines komponierenden Landsmanns verdient machen. . .“
Piano News, Ernst Hoffmann, Mai 2018

Interview zu der neuen CD „The Silenced Voice of Vasyl Barvinsky“